Kontakt:

Kneipenbeschreibung

Endlich! Schon seit Jahren geht das Gerücht, man wolle die Bahnbögen der Bahnstrecke in Ehrenfeld nutzen für Bars und Kneipen. Nun macht der Club Bahnhof Ehrenfeld den Anfang und eröffnet eine schicke Partylocation plus schlichtem Biergarten in der Bartholomäus-Schink-Straße nicht unweit der Gedenkplakette für die Edelweißpiraten. Der mittelgroße Biergarten liegt direkt zur verhältnismäßig ruhigen Straße. In dem attraktiv ausgebaute Bahngewölbe mit langer Theke zur Rechten im Saal und einer oberen Ebene sollen künftig Parties und Konzerte stattfinden und der Club kann für Events angemietet werden. Die abendlichen Veranstaltungen sind kostenpflichtig: Wir wurden deshalb kurz vor 23 Uhr mit frischem Kölsch in der Hand gebeten, die Räumlichkeit wieder zu verlassen und uns draußen in die Schlange einzureihen. Die Preise sind gesalzen, man setzt auf ein ausgabefreudiges junges Publikum. Übrigens ist Bahnhof Ehrenfeld löblicherweise auch bei Facebook schwer aktiv: http://de-de.facebook.com/clubbahnhofehrenfeld und informiert knapp 2.500(!) regelmäßig über Events, geht auf Fragen und Hinweise von Besuchern ein, tolles Social-Media-Engagement.

Kneipeneigenschaften


Kommentare:

Keine Kommentare


Kommentieren ist nur angemeldeten Nutzern erlaubt