Kontakt:

Kneipenbeschreibung

Die Wohngemeinschaft ist groß. Vier Zimmer sind in komplett unterschiedlichem Stil detailreich eingerichtet. Da fehlt auch nicht der obligatorische Hippie-VW-Bus (den gibts ja schließlich in jeder WG...) oder das Zimmer der chinesischen Austauschstudentin. Am meisten fasziniert hat mich aber, dass sogar die Klos dekoriert sind. Wer sitzt da nicht gerne unter den Augen einer Pferdefototapete und eines Pferde-Malen-nach-Zahlen-Bildes? Die Umgebung vermittelt einem das Gefühl, auf einer riesigen Privatparty zu sein, auf die man schon immer mal eingeladen werden wollte, weil alle anderen auch da sind.

Kneipeneigenschaften


Kommentare:

Keine Kommentare


Kommentieren ist nur angemeldeten Nutzern erlaubt