Kontakt:

Kneipenbeschreibung

Irish Pub in der Friesenstraße mit einer ausgewogenen Mischung aus Studenten und Touristen, letztere kommen sicherlich gern, weil der Service hier englisch spricht.

  

Der Raucherbereich im vorderen Teil ist durch Glastüren vom Nichtraucherbereich im hinteren Teil getrennt. Dort finden auch an lustigen Abenden Karaoke Auftritte und  €“Blamagen statt.

Die anglophone Geräuschkulisse, Live-Musik an manchen Abenden und das Bier in Pint-Gläsern (die praktischerweise direkt Pitcher-weise bestellt werden können) tragen dazu bei, dass man sich für ein paar Stunden in einen Pub irgendwo nördlich des Ärmelkanals versetzt fühlt. Verstärkt wird dieser Eindruck noch für Freunde der englischen Küche (ja, solche Leute gibt €™s). Die Speisekarte bietet eine reiche Auswahl an (XXL-)Sandwiches, Burgern und landestypischen Köstlichkeiten wie  €žChips with salt & vinegar €œ. Alles very british, leider in manchen Fällen aber nicht die Höflichkeit der Servicekräfte.

An Karneval mutiert das Jamesons übrigens zur Stimmungskneipe  €“ nur weiß das nicht jeder und daher ist es oft nicht so überfüllt wie andere Kneipen. Für Gruppen, die aufgrund ihrer Größe sonst nirgendwo mehr reinkommen ein echter Geheimtipp  €“ obwohl, jetzt vielleicht nicht mehr €¦

Das Jameson €™s ist nichts für den ganz kleinen Geldbeutel  €“ aber immer noch bedeutend günstiger als ein Kurztrip nach Irland.

  

Kneipeneigenschaften


Kommentare:

Keine Kommentare


Kommentieren ist nur angemeldeten Nutzern erlaubt