Bei unserem Webhoster (www.hetzner.de) gab es über längere Zeit ein größeres Sicherheitsproblem ( Siehe hier). Dies möchten wir gerne kommentieren, da wir ja auch Nutzerdaten auf unserem Server gepeichert haben:

Da die Zugangsdaten zu unserem Root-Server nicht bei Hetzner gespeichert sind, gehen wir davon aus das wir nicht davon betroffen sind, und wir haben auch keine Unregelmäßigkeiten festgestellt. Zudem speichert das von uns verwendetet Content-Management-System (Joomla) die User-Passwörter verschlüsselt ab, so dass ein eventueller Datendieb erstmal nichts damit anfangen kann.

Trotzdem möchten wir darauf hinweisen, dass ihr generell für eure Accounts keine Passwörter benutzen solltet, die ihr bei anderen (kritischeren) Diensten verwendet. Sollte das doch der Fall sein, empfehlen wir, diese zu ändern.